Was genau ist in China passiert? Das Narrativ des erfolgreichen Lockdowns entzaubern

Was genau ist in China passiert? Das Narrativ des erfolgreichen Lockdowns entzaubern

Die Rolle Chinas in der Coronakrise darf nicht unterschätzt werden. Es war China, aus dem die ersten Meldungen eines neuen Virus kamen. Und es war China, welches in Wuhan als erstes Land einen Lockdown durchführte. Da es sich um eine Diktatur handelt, hat sich niemand über darüber gewundert. Der Lockdown wurde aber als Muster für die Bekämpfung von Corona von den anderen Ländern kopiert. Kaum wurden die Lockdowns weltweit durchgeführt, erklärte China die Epidemie im Inland für beendet. Während die Menschen jetzt in Europa im Lockdown gefangen gehalten werden, feiern sie in China Partys.

Mit diesem Vorgehen Chinas ist das Narrativ geschaffen, dass man nur einen hinreichend strengen Lockdown machen muss, um Corona zu besiegen. Was nicht nur bedeutet, dass jetzt der Lockdown als geeignetes Mittel zur Infektionsbekämpfung dasteht, sondern auch, wenn ein Lockdown nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat, dass es nur daran liegt, dass der Lockdown schlicht nicht streng genug war.

Es ist aber schlicht unglaubwürdig, dass China als einziges Land der Welt es geschafft haben soll, Corona mit einem Lockdown in den Griff zu bekommen, wärend die übrige Welt trotz aller Lockdowns und anderer Maßnahmen von einer Coronawelle in die nächste stolpert. China ist so groß, und so mit dem Welthandel verflochten, dass es unmöglich sein kann, dass nicht immer wieder neue Ausbrüche von Corona stattfinden, wie in anderen Ländern auch.

Da China eine Diktatur ist, sind die veröffentlichten Zahlen mit Vorsicht zu genießen. Wenn es die Propaganda des Staates will, dann gibt es in China eben kein Corona mehr.

Daher wäre es wichtig zu erfahren, wie China tatsächlich mit Corona umgeht, auch wenn das wegen der Diktatur schwierig erscheint. Mit mehr Informationen über das Infektionsgeschehen in China könnte das Narrativ vom erfolgreichen Lockdown entzaubert werden. Und wenn das Narrativ entzaubert ist, dann nimmt man der Regierung die Argumentationsgrundlage für weitere oder gar schärfere Lockdowns, die uns gegenwärtig leider drohen.

Kontakte und Unterstützung für dieses Projekt sind willkommen.
Bitte über E-Mail: info@covid-19-lektionen.de
oder über das Kontaktformular