Corona und Wir – Selbstbestimmt altern und sterben

Die Älteren melden sich zu Wort: „Ihr fragt uns nicht – wir reden trotzdem! Wir sind Bürgerinnen und Bürger im Alter von 64 – 78 Jahren. Etliche von uns haben Vorerkrankungen. Nach offizieller Definition zählen wir alle zur Risikogruppe. Uns selber erstaunt der Gedanke, Teil einer Risikogruppe zu sein. Wir fürchten das Corona-Virus nicht. Respekt ja, Angst nein. Für uns zählt nicht das nackte (Über-)Leben als absoluter Wert, sondern die Lebensqualität bis zum letzten Atemzug. Traut uns niemand zu, aus eigener Einsicht rücksichtsvoll und verantwortlich zu sein? Was uns vor allem umtreibt, ist die Sorge um unsere Grundrechte.“ Sie schließen mit Aufrufen an die Politik, die Medien und alle.

Weiterlesen "Corona und Wir – Selbstbestimmt altern und sterben"